Dezember

Mi141219:00Queere Townhall zur Mainzer OB-WahlQueere Themen in der Lokalpolitik Kontakt: Bar jeder Sicht Art:Veranstaltung

Wann

(Mittwoch) 19:00

Was

Die Kandidat:innen zur OB-Wahl in Mainz bekommen die Gelegenheit, sich zu queeren Themen der Lokalpolitik zu äußern und sich den Fragen der queeren Community zu stellen. Zugesagt haben bisher Christian Viering (Bündnis 90/Die Grünen), Manuela Matz (CDU), Mareike von Jungenfeld (SPD), Marc Engelmann (FDP), Martin Malcherek (Die Linke) sowie Nino Haase (parteilos).

In Zusammenarbeit mit dgti Arbeitskreis Rheinland-Pfalz, Frauenzentrum Mainz, ILSE Mainz-Wiesbaden, pro familia Landesverband Rheinland-Pfalz, Queer im Quartier, QueerNet RLP, Rainbow Refugees Mainz, SCHLAU Mainz, Schwuguntia, Völklinger Kreis Rhein-Main

Informationen rund um die Wahl auf den Seiten des Studio Mainz des SWR

 

Kontakt

Bar jeder Sichtinfo@barjedersicht.de

X