November

Fr131119:30Queere PflegefamilienGespräch aus der Reihe "Regenbogenfamilien – alles Familie!" Kontakt: Bar jeder Sicht Art:Veranstaltung

Wann

(Freitag) 19:30

Was

Pflegeeltern zu werden ist eine realistische Option für queere Menschen, die mit Kindern leben wollen. Anders als bei einer Adoption bleibt der Kontakt zur Herkunftsfamilie in der Regel bestehen, und Pflegeeltern werden durch den Pflegekinderdienst betreut. Denn Pflegekinder haben in ihren Herkunftsfamilien oft Erfahrungen gemacht, bei deren Bewältigung Pflegeeltern Unterstützung bieten. Wir sprechen über die Erfahrungen von lesbischen und schwulen Pflegeeltern aus Mainz.

Moderation: Frank Grandpierre, Projekt Familienvielfalt von QueerNet RLP

Die Reihe „Regenbogenfamilien. Alles Familie“ wird gefördert durch die Rosa Luxemburg Stiftung Rheinland-Pfalz.

Alle Termine der Reihe

In der weiteren Planung, aber noch ohne Datum ist ein Informationsabend des Kinderwunschzentrums der Unimedizin Mainz zu Kinderwunschbehandlung.

Wegen der reduzierten Plätze bitte reservieren: info@barjedersicht.de oder Tel. 06131 5540165. Es gelten die AHA-Regeln, der Veranstaltungsraum ist gut belüftet.

Kontakt

Bar jeder Sichtinfo@barjedersicht.de

X