Juli

Sa020718:00Night of Spoken Word Poetry mit DJ SherryaeriAktionswoche "Queering Migration" Kontakt: Bar jeder Sicht Art:Veranstaltung

Wann

(Samstag) 18:00

Was

“No pride for some of us without liberation for all of us!” (Marsha P. Johnson)

Im Rahmen der Aktionswoche „Queering Migration“ findet bei uns ein Poetry Slam mit anschließender Party statt. Neben Sherryaeri werden noch vier bis fünf weitere Personen Spoken Word Poetry vortragen.

Musik und Party betrachtet Sherryaeri als höchst politisch und achtet daher nicht nur auf die Auswahl der Künstler*innen, die Sherryaeri spielt, sondern auch das Widerstandspotential der Musikrichtungen. Sherryaeri versucht Künstler*innen zu präsentieren, die nicht so viel Platz bekommen wie sie sollten und mischt sie mit arabischen Klängen.

Sherryaeri konzentriert sich dabei hauptsächlich auf Hip Hop, Baile und Mahraganat, führt uns aber durch verschiedene Genres, um uns ein Gefühl der Zugehörigkeit zu geben und unsere mehrdimensionalen Realitäten zu feiern. Sherryaeris Sounds sind stets zum Booty Shaken, Stress abbauen und loslassen des Drucks unter der kapitalistischen, patriarchalen weißen Vorherrschaft.

In Spoken Word-Texten setzt sich Sherryaeri auf künstlerische Weise mit Identität, Antidiskriminierung und dekolonialen Ansätzen auseinander. Sherryaeri ist es wichtig, durch Kunst Räume des Wohlfühlens und des Heilens zu öffnen, wobei Sherryaeri Kunst als aktivistisches Mittel einsetzt.

Mehr zu Sherryaeri bei Soundcloud und Instagram

Die Aktionswoche „Queering Migration“ wird veranstaltet von KHG und ESG in Zusammenarbeit mit Rainbow Refugees Mainz, Rainbow Refugees Wiesbaden, HuK, Bar jeder Sicht und dem Institut für Ethnologie und Afrikastudien der Uni Mainz.

Alle Termine der Aktionswoche im Flyer.

Kontakt

Bar jeder Sichtinfo@barjedersicht.de

X